Das Reh

Obwohl es eigentlich ein Tier der dichten, unterholzreichen Wälder ist, geht das Reh auch weit in die Kulturflächen herein und sogar bis an die Ränder der Siedlungen.

Die kleinen Sommerrudel stellen Familienverbände dar. Im Winter bilden sich gröβere Rudel von bis zu 50 Tieren. Meist ruhen die Rehe tagsüber und werden erst mit der Dämmerung aktiv. Bei gefahr können die gewandten und ausdauernden Läufer Hindernisse mit hohen Sprüngen überwinden.

Das Reh hat viele Feinde : Neben Wolf, Luchs, Waldkatze, Fuchs, Dachs, Bär und Adler ist der Mensch jedoch für die Rehe die gröβte Gefahr. Vor allem durch den Straβenverkehr sterben jährlich Tausende von Rehen. Viele fallen auch Mähdreschern zum Opfer, und schlieβlich ist das Reh ein beliebtes Jagdwild.

Capreolus capreolus

Max. Länge : 120 + 5 cm Schwanz

Max. Gewicht : 35 kg

Familie : Hirsche, Cervidae

reh

reh

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s